Bussgeldprofi.de

Häufige Fragen

Hier finden Sie Antworten auf oft gestellte Fragen zur Leistung der Bußgeldprofis, der Vorgehensweise und den Kosten.

  • toggle Welche Fälle übernehmen die Bußgeldprofis?

    Wir beraten und vertreten Sie bei allen Bußgeldverfahren aus dem innerdeutschen Straßenverkehr zu Geschwindigkeits-, Abstands-, Rotlicht-, Handy-, Park- und Alkohol-/Drogenverstößen. Auch bei Bußgeldverfahren im Rahmen eines Verkehrsunfalls stehen wir Ihnen als kompetenter Partner zur Seite.

  • toggle Wann macht es Sinn, die Bußgeldprofis einzuschalten?

    Jeder zweite Bußgeldbescheid ist fehlerhaft. Somit empfehlen wir Ihnen, immer die Einschätzung eines Verkehrsanwalts einzuholen und keinen Bußgeldbescheid voreilig zu akzeptieren. Wir prüfen grundsätzlich jeden Bußgeldbescheid und Anhörungsbogen, der bei uns eingeht, und geben eine kostenlose, unverbindliche Erstberatung.

  • toggle Aus welchen Gründen kann ein Bußgeldverfahren eingestellt werden?

    Es gibt eine Vielzahl an technischen und formellen Fehlern, die dazu führen, dass Bußgeldbescheide unwirksam sind. So wurde die Messung ggf. nicht nach gesetzlichen Vorgaben durchgeführt oder fehlerhaft dokumentiert, der Messbeamte besaß nicht die entsprechende Befähigung oder es sind Mess- und Bedienfehler erkennbar. Durch Einsicht in die Ermittlungsakte können die Bußgeldprofis die Beweisführung der Behörde im Detail prüfen und Fehler aufdecken.

  • toggle Wie groß sind die Chancen auf einen erfolgreichen Einspruch?

    Mehr als 50% der in Deutschland verschickten Bußgeldbescheide sind fehlerhaft. Eine Prüfung der Chancen auf einen erfolgreichen Einspruch lohnt sich somit in jedem Fall.

  • toggle Zu welchem Zeitpunkt hole ich mir am besten die Hilfe der Bußgeldprofis?

    Idealerweise informieren Sie uns, sobald Sie einen Anhörungsbogen oder einen Bußgeldbescheid erhalten haben, und lassen uns diesen zukommen. Auf dieser Basis können die Bußgeldprofis eine erste Prüfung des Falls vornehmen und im Rahmen einer kostenlosen Erstberatung die weiteren Schritte mit Ihnen besprechen.

  • toggle Können die Bußgeldprofis auch bereits aktiv werden, wenn ich noch keinen Bußgeldbescheid vorliegen habe?

    Ja, bereits ein Anhörungsbogen reicht für eine Erstberatung und die Beantragung von Akteneinsicht aus.

  • toggle Welche Informationen und Unterlagen benötigen die Bußgeldprofis, um meinen Fall prüfen zu können?

    Wir benötigen im ersten Schritt Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können. Idealerweise lassen Sie uns bei einer Anfrage über das Online-Formular auch bereits den Anhörungsbogen und/oder den Bußgeldbescheid zukommen, damit wir Ihren Fall möglichst umfassend prüfen können.

  • toggle Wie lange dauert es, bis die Bußgeldprofis meinen Fall bearbeiten?

    Die Bußgeldprofis sind montags bis freitags von 8:00 Uhr - 18:00 Uhr für Sie da. In dieser Zeit kommen wir in aller Regel innerhalb von 24 Stunden nach Ihrer Online-Anfrage telefonisch oder per Mail auf Sie zu. Sofern Sie sich freitags oder am Wochenende an die Bußgeldprofis wenden, erfolgt die Rückmeldung am darauffolgenden Montag.

  • toggle Wer berät mich, wenn ich mich an Bussgeldprofi.de wende? Habe ich einen persönlichen Ansprechpartner?

    Die Bußgeldprofis sind Rechtsanwälte/-innen und Fachanwälte/-innen für Verkehrsrecht der ETL Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH mit Erfahrung aus vielen hundert Fällen von Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr. Ein enger Austausch und persönliche Nähe stehen bei uns im Vordergrund. Deshalb wird Ihr Bußgeldprofi Sie durchgehend beraten und begleiten – vom ersten Gespräch bis zu einem möglichen Gerichtsverfahren.

  • toggle Wie laufen die Beratung und die Prüfung meines Falls ab?

    Nach Ihrer Anfrage per Hotline oder Kontaktformular kommt einer unserer Rechtsanwälte/-innen auf Sie zu und zeigt Ihnen auf, wie Sie gegen den Bußgeldbescheid vorgehen können. Mit Ihrem Einverständnis legt der Bußgeldprofi vorsorglich Einspruch ein, um die gesetzliche Frist zu wahren, und beantragt Einsicht in Ihre Ermittlungsakte. Nur auf dieser Basis lässt sich zuverlässig beurteilen, welche Einwendungen geltend gemacht werden können und ob Verfahrensfehler vorliegen. Nach einem ausführlichen Beratungsgespräch entscheiden Sie, ob Sie gegen den Bußgeldbescheid vorgehen möchten und ein entsprechendes Mandat erteilen.

  • toggle Muss ich selbst Einspruch gegen meinen Bußgeldbescheid einlegen?

    Um die gesetzliche Frist von zwei Wochen in jedem Fall zu wahren, legen die Bußgeldprofis im Anschluss an die Erstberatung vorsorglich Einspruch für Sie ein. Sie müssen hier somit nicht eigenständig tätig werden, wenn Sie unmittelbar nach Zugang des Anhörungsbogens oder des Bußgeldbescheids die Bußgeldprofis einschalten. Grundsätzlich gilt: Wenn nicht innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt des Bußgeldbescheids Einspruch eingelegt wird, wird der Bescheid rechtskräftig und kann unter Umständen nicht mehr angegriffen werden.

  • toggle Warum ist für eine ordentliche Prüfung der Erfolgsaussichten Akteneinsicht erforderlich?

    Die Ermittlungsakte beinhaltet Dokumente wie Protokolle, Blitzerfotos und Eichscheine der Messgeräte, die als Grundlage für die Ausstellung eines Bußgeldbescheids dienen. Durch die Einsicht in die Akte können die Bußgeldprofis die Beweisführung der Behörde überprüfen und formale und technische Fehler aufdecken. So kann bereits ein fehlendes Datum im Messprotokoll oder ein unscharfes Blitzerfoto zu einem erfolgreichen Einspruch führen und Sie vor einem hohen Bußgeld, Punkten oder Fahrverbot bewahren.

  • toggle Wie lange dauert es, bis die Bußgeldprofis meine Akte geprüft haben?

    Dies hängt in erster Linie davon ab, wie schnell die Behörde die Akte zur Verfügung stellt. In der Regel können die Prüfung und die anschließende Beratung innerhalb von 2 - 3 Wochen erfolgen.

  • toggle Welche Kosten kommen auf mich zu, wenn ich die Bußgeldprofis kontaktiere?

    Die Bußgeldprofis bieten Ihnen grundsätzlich zunächst eine unverbindliche und kostenlose Erstberatung an. Sollten Sie sich entscheiden, die Aussichten auf einen erfolgreichen Einspruch gegen Ihren Bußgeldbescheid umfassend prüfen zu lassen, beantragt einer unserer Rechtsanwälte Akteneinsicht.

    Zu jedem Zeitpunkt bieten wir Ihnen absolute Kostensicherheit und Transparenz: Wir informieren Sie vorab im Detail über die anstehenden Schritte und die damit verbundenen Kosten des Verfahrens und klären mit Ihnen die Kostenübernahme.

  • toggle Benötige ich eine Rechtsschutzversicherung, um Hilfe durch die Bußgeldprofis in Anspruch nehmen zu können?

    Nein, eine Rechtschutzversicherung ist keine Voraussetzung für unsere Dienstleistung.

Ihnen drohen Bußgeld, Punkte oder Fahrverbot? Wir helfen – kostenlos und innerhalb von 24 h (Mo-Fr).

Jetzt Fall prüfen lassen

phone 0800-28774353 (0800-BUSSGELD)

Mo-Fr 8:00-18:00 Uhr

 

Für Sie erreichbar

Bundesweit an über 25 Standorten.
Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr.

Zentralruf: 0231 60008220
E-Mail: zentrale@kanzlei-voigt.de

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Henning Hamann
Rechtsanwalt,
Geschäftsführer

Berlin

Bielefeld

Braunschweig

Bremen

Dortmund

Dresden

Erfurt

Essen

Frankfurt am Main

Hamburg

Hannover

Kassel

Koblenz

Köln

Landshut

Leipzig

Lübeck

Magdeburg

Mannheim

München

Münster

Neubrandenburg

Potsdam

Rostock

Saarbrücken

Stuttgart

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung Berlin
Nollendorfplatz 3-4
10777 Berlin

Tel.: (030) 680740130
Fax: (030) 680740131
E-Mail: berlin@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Berlin

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung Bielefeld
Herforder Straße 195
33609 Bielefeld

Tel.: (0521) 58490170
Fax: (0521) 58490171
E-Mail: bielefeld@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Bielefeld

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Zweigniederlassung Braunschweig
Frankfurter Straße 254
38122 Braunschweig

Tel.: (0531) 21945620
Fax: (0531) 21945629
E-Mail: braunschweig@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Braunschweig

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung Bremen
Am Kaffee-Quartier 3
28217 Bremen

Tel.: (0421) 89774250
Fax: (0421) 89774251
E-Mail: bremen@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Bremen

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Ruhrallee 9
44139 Dortmund

Tel.: (0231) 60008220
Fax: (0231) 60008233
E-Mail: zentrale@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Dortmund

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung Dortmund
Kleppingstraße 20
44135 Dortmund

Tel.: (0231) 2290020
Fax: (0231) 22900230
E-Mail: dortmund@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Dortmund

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung Dresden
Königsbrücker Straße 28-30
01099 Dresden

Tel.: (0351) 32018670
Fax: (0351) 32018677
E-Mail: dresden@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Dresden

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung Erfurt
Maximilian-Welsch-Straße 4
99084 Erfurt

Tel.: (0361) 653130
Fax: (0361) 6531316
E-Mail: erfurt@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Erfurt

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung Essen
Alfredstraße 102
45131 Essen

Tel.: (0201) 72685230
Fax: (0201) 726852329
E-Mail: essen@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Essen

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung Frankfurt am Main
Hanauer Landstraße 220
60314 Frankfurt am Main

Tel.: (069) 943186500
Fax: (069) 9431865022
E-Mail: frankfurt@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Frankfurt am Main

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung Hamburg
Friedrich-Ebert-Damm 111 b
22047 Hamburg

Tel.: (040) 360220470
Fax: (040) 360220471
E-Mail: hamburg@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Hamburg

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung Hannover
Oldenburger Allee 18
30659 Hannover

Tel.: (0511) 545237-20
Fax: (0511) 545237-21
E-Mail: hannover@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Hannover

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung Kassel
Opernstraße 2
34117 Kassel

Tel.: (0561) 93505-0
Fax: (0561) 93505-40
E-Mail: kassel@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Kassel

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Zweigniederlassung Koblenz
Entenpfuhl 37
56068 Koblenz

Tel.: (0261) 94909920
Fax: (0261) 94909939
E-Mail: koblenz@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Koblenz

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung Köln
Siegburger Straße 203
50679 Köln

Tel.: (0221) 50067940
Fax: (0221) 50067949
E-Mail: koeln@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Köln

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Zweigniederlassung Landshut
Siemensstraße 24
84030 Landshut

Tel.: (0871) 40470330
Fax: (0871) 40470359
E-Mail: landshut@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Landshut

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung Leipzig
Max-Planck-Straße 11
04105 Leipzig

Tel.: (0341) 1407630
Fax: (0341) 14076311
E-Mail: leipzig@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Leipzig

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung Lübeck
An der Untertrave 98
4. Stock
23552 Lübeck

Tel.: (0451) 5057435-0
Fax: (0451) 5057435-29
E-Mail: luebeck@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Lübeck

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung Magdeburg
Breiter Weg 232a
39104 Magdeburg

Tel.: (0391) 50380140
Fax: (0391) 503801429
E-Mail: magdeburg@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Magdeburg

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung Mannheim
Gottlieb-Daimler-Straße 12
68165 Mannheim

Tel.: (0621) 97607030
Fax: (0621) 976070329
E-Mail: mannheim@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Mannheim

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung München
Balanstraße 59
7.Stock
81541 München

Tel.: (089) 5329510
Fax: (089) 53295153
E-Mail: muenchen@kanzlei-voigt.de
Web: Standort München

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung Münster
Robert-Bosch-Straße 7-9
48153 Münster

Tel.: (0251) 20818750
Fax: (0251) 20818751
E-Mail: muenster@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Münster

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung Neubrandenburg
Friedrich-Engels-Ring 48a
17033 Neubrandenburg

Tel.: (0395) 37996010
Fax: (0395) 37996019
E-Mail: neubrandenburg@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Neubrandenburg

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung Potsdam
Behlertstraße 3a
Haus B2
14467 Potsdam

Tel.: (0331) 98199810
Fax: (0331) 98199849
E-Mail: potsdam@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Potsdam

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Zweigniederlassung Rostock
Kröpeliner Straße 74
18055 Rostock

Tel.: 0381 8771630
Fax: 0381 87716399
E-Mail: rostock@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Rostock

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Zweigniederlassung Saarbrücken
Bühler Straße 20-28
66130 Saarbrücken

Tel.: (0681) 94007460
Fax: (0681) 94007489
E-Mail: saarbruecken@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Saarbrücken

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung Stuttgart
Kreuznacher Straße 66
70372 Stuttgart

Tel.: (0711) 8924820
Fax: (0711) 89248229
E-Mail: stuttgart@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Stuttgart

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x