• Hotline 0800-28774353 (0800-BUSSGELD)

Die Bußgeldprofis sind online!

Wir machen uns im
Bußgeldverfahren für Sie stark.

Unser Angebot

Sie haben einen Bußgeldbescheid erhalten? Akzeptieren Sie diesen nicht voreilig!

Mit Hilfe der Bußgeldprofis stehen Ihre Chancen gut, ein Bußgeld, Punkte in Flensburg oder ein Fahrverbot abzuwenden oder die Strafe zu verringern.
Einer unserer Rechtsanwälte berät Sie kostenlos, unverbindlich und montags bis freitags innerhalb von 24h. Er zeigt Ihnen auf, wie Sie gegen den Bußgeldbescheid vorgehen können.

Mit Ihrem Einverständnis legt der Bußgeldprofi vorsorglich Einspruch ein, um die gesetzliche Frist zu wahren, und beantragt Einsicht in Ihre Ermittlungsakte. Nur auf dieser Basis lässt sich zuverlässig beurteilen, welche Einwendungen geltend gemacht werden können und ob Verfahrensfehler vorliegen. Nach einem ausführlichen Beratungsgespräch entscheiden Sie, ob Sie gegen den Bußgeldbescheid vorgehen möchten und ein entsprechendes Mandat erteilen.

Dann gilt: Mit den Bußgeldprofis haben Sie einen vertrauenswürdigen, kompetenten und erfahrenen Partner.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Kostenlose Erstberatung innerhalb von 24h (Mo-Fr)
  • Absolute Transparenz bei Vorgehen und Kosten
  • Kompetente Beratung durch einen Rechtsanwalt
  • 0800-28774353 (0800-BUSSGELD)

Der Ablauf

1

Unverbindliche Anfrage per Hotline oder Online-Formular

2

Kostenlose telefonische Erstberatung durch einen unserer Bußgeldprofis

3

Übermittlung des Anhörungsbogens/Bußgeld-
bescheids und einer Vollmacht durch Sie an uns

4

Fachkundige Prüfung der individuellen Erfolgsaussichten durch Einsicht in die Ermittlungsakte

5

Entscheidung für/gegen ein Rechtsverfahren und eine Mandatserteilung

Wie wir auch Ihnen helfen können –
in 70 Sekunden erklärt.

Die Kosten

Die Bußgeldprofis bieten Ihnen grundsätzlich zunächst eine unverbindliche und kostenlose Erstberatung an. Sollten Sie sich entscheiden, die Aussichten auf einen erfolgreichen Einspruch gegen Ihren Bußgeldbescheid umfassend prüfen zu lassen, beantragt einer unserer Rechtsanwälte Akteneinsicht. Hierfür berechnen Ihnen die Bußgeldprofis lediglich die bei der Behörde entstehende Akteneinsichtsgebühr in Höhe von 14,28 € inklusive Mehrwertsteuer. Die Arbeit der Anwälte ist auch in diesem Schritt für Sie garantiert kostenfrei.

Anschließend bieten wir Ihnen absolute Kostensicherheit und Transparenz: Wir informieren Sie vorab im Detail über die anstehenden Schritte und die damit verbundenen Kosten des Verfahrens und klären mit Ihnen die Kostenübernahme.