• Hotline 0800-28774353 (0800-BUSSGELD)

Die Bußgeldprofis sind online!

Ihre Fragen zu Verkehrsrecht- und Bußgeldverfahren

26.09.2016

Geschwindigkeitsüberschreitung

33km/h zu schnell in der Stadt (bin noch in der Probezeit). Lohnt es sich gegenzuwirken? Bild von mir ist bei dem Brief der Stadt dabei gewesen.

Hallo!

Es handelt sich um einen schwerwiegenden Verkehrsverstoß. Begehst Du einen sog. A-Verstoß, verlängert sich die Probezeit um zwei Jahre. In der Regel wirst Du zudem von der Behörde innerhalb einer bestimmten Frist zur Teilnahme an einem Aufbauseminar verpflichtet. Beispiele für einen A-Verstoß sind das Fahren unter Alkohol oder Drogen, das Überholen im Überholverbot, Unfallflucht, Nötigung, mangelnder Sicherheitsabstand, rote Ampel überfahren, eine Geschwindigkeitsüberschreitung, diese aber erst ab einer vorwerfbaren Überschreitung von mindestens 21 km/h.

Man sollte auf jeden Fall etwas versuchen, vielleicht ergeben sich Anhaltspunkte aus der Bußgeldakte.

Beste Grüße!

Beantwortet
Zurück zu allen Fragen Selbst eine Frage stellen