• Hotline 0800-28774353 (0800-BUSSGELD)

Die Bußgeldprofis sind online!

Aktuelle Fälle

UPDATE: Vorsicht vor fliegenden Eisplatten!

Am 14.02.2019 berichteten wir an dieser Stelle über die Gefahren durch fliegende Eisplatten.

Kurze Zeit später ereignete sich im Bereich der Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf (auf der Landstraße 3089 zwischen Bernsdorf und Cölbe) ein Unfall, bei dem eine Eisplatte die Windschutzscheibe eines entgegenkommenden Fahrzeugs durchschlug.

Glücklicherweise wurden die Insassen des Fahrzeugs nur leicht verletzt und die Fahrerin konnte das beschädigte Fahrzeug anhalten.

Den Artikel "Vorsicht vor fliegenden Eisplatten!" können Sie hier aufrufen.

Sollten Sie einen Schaden durch herabfallende Eisbrocken erleiden haben, kontaktieren Sie uns!

Sie erreichen unser Team unter 0800-28774353 (0800-BUSSGELD), Mo-Fr 8:00-18:00 Uhr.

 

Bild: Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf

05.02.2019

Zurück zur Artikelübersicht