• Hotline 0800-28774353 (0800-BUSSGELD)

Die Bußgeldprofis sind online!

Special One

Europaweite LKW- und Bus-Kontrollen

Die Zeit vom 18. bis zum 24. Februar steht in 27 europäischen Ländern im Zeichen der LKW- und Bus-Kontrollen!

Das europäische Verkehrsnetzwerk TISPOL (Traffic Information System Police) hat für die KW 08-2019 eine Kontrollwoche für Busse und LKW organisiert.

 

Im Zentrum der Aktion stehen

- die Lenk- und Ruhezeiten der Fahrer sowie

- der technische Zustand der Fahrzeuge.

 

Kontrolliert werden dabei insbesondere

- die Einhaltung der europaweit geltenden Sozialvorschriften,

- die richtige Ladungssicherung,

- die vorschriftsmäßige Ausstattung von Reisebussen.

So wird z.B. überprüft, ob ausreichend Nothämmer oder funktionierende elektrische Türen vorhanden sind. Weitere Themen sind das Nicht-Anlegen des Sicherheitsgurtes oder die Ablenkung am Steuer durch die Nutzung von Mobiltelefonen.

 

Weitergehende Informationen:  TISPOL bus and truck operation commences shortly

Foto: Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz

15.02.2019

Zurück zur Artikelübersicht