Abschleppen eines Kraftfahrzeugs beim Aufstellen mobiler Halteverbotsschilder - Zum Urteil des Oberverwaltungsgerichts Nordrhein Westfalen vom 13.09.2016 - Az.: 5 A 470/14

Abschleppen eines Kraftfahrzeugs beim Aufstellen mobiler Halteverbotsschilder - Zum Urteil des Oberverwaltungsgerichts Nordrhein Westfalen vom 13.09.2016 - Az.: 5 A 470/14

Im Karneval sind temporäre Halteverbote rund um die Umzugsstrecken Standard. Aber auch bei Baustellen oder Fernsehproduktionen sind kurzfristige, temporäre Absperrungen und Halteverbote an der Tagesordnung. Wer sein Fahrzeug in einem solchen Bereich abgestellt hat und nicht entfernt, muss damit rechnen, dass es abgeschleppt wird.

Was war passiert
Die Klägerin hatte ihr Fahrzeug - ordnungsgemäß - geparkt und war in den Urlaub geflogen. Einen Tag später wurde - dort wo das Fahrzeug parkte - eine temporäre Halteverbotszone eingerichtet. Dies geschah mit mobilen Verkehrsschildern. Als die Klägerin aus dem Urlaub zurückkehrte, war ihr Fahrzeug abgeschleppt worden und sie musste es bei der Verwahrstelle auslösen. Auf den Kosten in Höhe von 176,98 € wollte sie nicht sitzen bleiben. Also zog sie vor das Verwaltungsgericht und klagte auf Erstattung. Nach ihrer Ansicht war das Abschleppen nach der Einrichtung der Halteverbotszone zu kurzfristig erfolgt. Die Vorlauffrist hätte mindestens drei volle Tage betragen müssen. Die Rechtsprechung des Oberverwaltungsgerichts Nordrhein Westfalen (folgend OVG-Münster), wonach eine Frist von 48 Stunden ausreiche, sei überholt. Nachdem sie vor dem Verwaltungsgericht unterlag, ging sie in die Berufung zum OVG-Münster und unterlag dort ebenfalls.
Was sagen die Gerichte?
Das OVG-Münster führte in seiner Urteilsbegründung aus, das Fahrzeug der Klägerin habe in einem Bereich gestanden, in dem - aufgrund der mobilen Verkehrszeichen - ein absolutes Halteverbot bestanden habe. Das dort verbotswidrig abgestellte Fahrzeug sei eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit und Ordnung im Sinne der Unverletzlichkeit der Rechtsordnung gewesen.
Wie die Vorinstanz auch, ging es davon aus, dass das Halteverbot wirksam bekannt gemacht worden sei. Dies ist der Fall, wenn ein durchschnittlicher Kraftfahrer sie (die Verkehrszeichen) bei Einhaltung der nach § 1 StVO erforderlichen Sorgfalt schon mit einem raschen und beiläufigen Blick erfassen kann (BVerwG, Urteil vom 06.04.2016 - Az.: 3 C 10/15). Dass er die Verkehrszeichen nicht sehen kann, weil er urlaubsbedingt abwesend ist, ist irrelevant. Verkehrszeichen sind sogenannte Allgemeinverfügungen und es genügt, wenn sie ordnungsgemäß aufgestellt und wahrnehmbar sind. Das war bei den mobilen Verkehrszeichen in dem zu beurteilenden Sachverhalt gegeben.
Dass der Zeitraum zwischen dem Aufstellen der Schilder und dem Abschleppvorgang weniger als 72 Stunden betrug, war für die Gerichte unproblematisch. Ihrer Ansicht nach sei eine Frist von 48 Stunden ausreichend, um den Fahrzeughalter vor überraschenden Abschleppmaßnahmen zu bewahren (vgl. OVG NRW, Urteil vom 23.05.1995 - Az.: 5 A 400/94; VG Köln, Urteil vom 06.08.2015 - Az.: 20 K 4462/14; VG Düsseldorf Urteil vom 05.03.2014 - Az.: 14K 6956/13).
Kanzlei Voigt Praxistipp:
Wer die Kosten des Parkhauses am Flughafen sparen will und sein Fahrzeug im öffentlichen Verkehrsraum in der Nähe abstellt, ist nicht davor gefeit, dass dieses in der Zwischenzeit abgeschleppt wird. Verkehrszeichen können zwar grundsätzlich eine bestimmte Rechtslage zusichern. Aufgrund Flexibilität bei Aufstellung, Veränderung und Beseitigung von Verkehrszeichen, darf man aber nicht darauf vertrauen, dass dies ununterbrochen und auf Dauer der Fall ist (vgl. BVerwG, Urteil vom 25.01.1995 - Az.: 11 C 29/93). Dauerparken ist zwar grundsätzlich erlaubt. Dass ein zunächst erlaubtes Parken an einer bestimmten Stelle des öffentlichen Straßenraums dies auch noch vier Tage später ist, ist aber nicht sicher. Allerdings können auch bei der Aufstellung mobiler Verkehrszeichen Fehler gemacht werden, die zur Unwirksamkeit führen. Ob dies der Fall ist, kann in der Regel aber nur ein entsprechend versierter Anwalt beurteilen.

(Veröffentlichungsdatum: 28.02.2017)

Zurück zur Artikelübersicht

Alle Artikel ansehen
 

Für Sie erreichbar

Bundesweit an über 25 Standorten.
Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr.

Zentralruf: 0231 60008220
E-Mail: zentrale@kanzlei-voigt.de

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Henning Hamann
Rechtsanwalt,
Geschäftsführer

Berlin

Bielefeld

Braunschweig

Bremen

Dortmund

Dresden

Erfurt

Essen

Frankfurt am Main

Hamburg

Hannover

Kassel

Koblenz

Köln

Landshut

Leipzig

Lübeck

Magdeburg

Mannheim

München

Münster

Neubrandenburg

Potsdam

Rostock

Saarbrücken

Stuttgart

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung Berlin
Nollendorfplatz 3-4
10777 Berlin

Tel.: (030) 680740130
Fax: (030) 680740131
E-Mail: berlin@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Berlin

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung Bielefeld
Herforder Straße 195
33609 Bielefeld

Tel.: (0521) 58490170
Fax: (0521) 58490171
E-Mail: bielefeld@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Bielefeld

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Zweigniederlassung Braunschweig
Frankfurter Straße 254
38122 Braunschweig

Tel.: (0531) 21945620
Fax: (0531) 21945629
E-Mail: braunschweig@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Braunschweig

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung Bremen
Am Kaffee-Quartier 3
28217 Bremen

Tel.: (0421) 89774250
Fax: (0421) 89774251
E-Mail: bremen@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Bremen

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Ruhrallee 9
44139 Dortmund

Tel.: (0231) 60008220
Fax: (0231) 60008233
E-Mail: zentrale@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Dortmund

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung Dortmund
Kleppingstraße 20
44135 Dortmund

Tel.: (0231) 2290020
Fax: (0231) 22900230
E-Mail: dortmund@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Dortmund

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung Dresden
Königsbrücker Straße 28-30
01099 Dresden

Tel.: (0351) 32018670
Fax: (0351) 32018677
E-Mail: dresden@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Dresden

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung Erfurt
Maximilian-Welsch-Straße 4
99084 Erfurt

Tel.: (0361) 653130
Fax: (0361) 6531316
E-Mail: erfurt@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Erfurt

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung Essen
Alfredstraße 102
45131 Essen

Tel.: (0201) 72685230
Fax: (0201) 726852329
E-Mail: essen@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Essen

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung Frankfurt am Main
Hanauer Landstraße 220
60314 Frankfurt am Main

Tel.: (069) 943186500
Fax: (069) 9431865022
E-Mail: frankfurt@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Frankfurt am Main

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung Hamburg
Friedrich-Ebert-Damm 111 b
22047 Hamburg

Tel.: (040) 360220470
Fax: (040) 360220471
E-Mail: hamburg@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Hamburg

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung Hannover
Oldenburger Allee 18
30659 Hannover

Tel.: (0511) 545237-20
Fax: (0511) 545237-21
E-Mail: hannover@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Hannover

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung Kassel
Opernstraße 2
34117 Kassel

Tel.: (0561) 93505-0
Fax: (0561) 93505-40
E-Mail: kassel@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Kassel

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Zweigniederlassung Koblenz
Entenpfuhl 37
56068 Koblenz

Tel.: (0261) 94909920
Fax: (0261) 94909939
E-Mail: koblenz@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Koblenz

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung Köln
Siegburger Straße 203
50679 Köln

Tel.: (0221) 50067940
Fax: (0221) 50067949
E-Mail: koeln@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Köln

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Zweigniederlassung Landshut
Siemensstraße 24
84030 Landshut

Tel.: (0871) 40470330
Fax: (0871) 40470359
E-Mail: landshut@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Landshut

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung Leipzig
Max-Planck-Straße 11
04105 Leipzig

Tel.: (0341) 1407630
Fax: (0341) 14076311
E-Mail: leipzig@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Leipzig

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung Lübeck
An der Untertrave 98
4. Stock
23552 Lübeck

Tel.: (0451) 5057435-0
Fax: (0451) 5057435-29
E-Mail: luebeck@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Lübeck

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung Magdeburg
Breiter Weg 232a
39104 Magdeburg

Tel.: (0391) 50380140
Fax: (0391) 503801429
E-Mail: magdeburg@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Magdeburg

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung Mannheim
Gottlieb-Daimler-Straße 12
68165 Mannheim

Tel.: (0621) 97607030
Fax: (0621) 976070329
E-Mail: mannheim@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Mannheim

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung München
Balanstraße 59
7.Stock
81541 München

Tel.: (089) 5329510
Fax: (089) 53295153
E-Mail: muenchen@kanzlei-voigt.de
Web: Standort München

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung Münster
Robert-Bosch-Straße 7-9
48153 Münster

Tel.: (0251) 20818750
Fax: (0251) 20818751
E-Mail: muenster@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Münster

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung Neubrandenburg
Friedrich-Engels-Ring 48a
17033 Neubrandenburg

Tel.: (0395) 37996010
Fax: (0395) 37996019
E-Mail: neubrandenburg@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Neubrandenburg

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung Potsdam
Behlertstraße 3a
Haus B2
14467 Potsdam

Tel.: (0331) 98199810
Fax: (0331) 98199849
E-Mail: potsdam@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Potsdam

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Zweigniederlassung Rostock
Kröpeliner Straße 74
18055 Rostock

Tel.: 0381 8771630
Fax: 0381 87716399
E-Mail: rostock@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Rostock

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Zweigniederlassung Saarbrücken
Bühler Straße 20-28
66130 Saarbrücken

Tel.: (0681) 94007460
Fax: (0681) 94007489
E-Mail: saarbruecken@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Saarbrücken

Kanzlei Voigt Rechtsanwalts GmbH
Niederlassung Stuttgart
Kreuznacher Straße 66
70372 Stuttgart

Tel.: (0711) 8924820
Fax: (0711) 89248229
E-Mail: stuttgart@kanzlei-voigt.de
Web: Standort Stuttgart

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x